Das Haus der Talente soll kommen!

Aus der Initiative des Bürgervereins Weststadt e.V. und der Stadtteilentwicklung Weststadt e.V. heraus soll nun ein Haus der Talente Ecke Ilmweg/Saalestraße gebaut werden. Dort steht derzeit ein maroder Garagenkomplex, das der Eigentümer Wiederaufbau abreißen wird und als Bauherrin den Neubau bis Ende 2016 errichten will. Bis dahin vergeht noch einiges an Zeit und wir wollen das Projekt Haus der Talente weiter wachsen lassen, damit die Bewohner der Weststadt das Haus der Talente mit ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen zum Leben erwecken können.

Was braucht ein Haus der Talente? Werkstätten, Ateliers, Bastelräume, einen Copyshop, ein Fotostudio, ein Café? Vieles ist denkbar, und deshalb soll voraussichtlich auf der großen Wiese an der Eiderstraße baldmöglichst eine Containerlösung entstehen, die regelmäßig mit kostenlosen Angeboten als Treffpunkt geöffnet sein soll. Das Haus der Talente als dezentrale Lösung ist wünschenswert. Jedes Viertel braucht ein solches Haus! Da ist zum Beispiel die ehemalige Zuckerfabrik in der Timmerlaher Straße mit einer großen leerstehenden Halle. Was wäre darin nicht wohl alles möglich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *