Der Bürgerverein Weststadt in der NDR-Plattenkiste

Im Mittelpunkt der „NDR-1 -Plattenkiste“ stand am 21. April (Di) der Stadtteil Braunschweig-Weststadt aus Anlass des 20jährigen Bestehens des Bürgervereins Weststadt. Eine Führung durch die Studios des NDR am Maschsee informierte die 20erGruppe aus dem drittgrößten Stadtteil der Löwenstadt. In der knapp einstündigen Live-Sendung informierten Edmund Heide (Heimatpfleger und Mitbegründer), Hans-Werner Quast (langjähriger Vors. des Bürgervereins, Stellvertr. Vors.) sowie Maic Ullmann (jetziger Bürgervereinsvorsitzender) über den Bürgerverein. Von den Mitgliedern ausgewählte Musikstücke umrahmten die Sendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *