Skurrile Ecken – auch in Braunschweig

Der Bürgerverein Weststadt bietet eine Stadtführung in skurrile Ecken Braunschweigs an –

ja, die soll es geben!

Wir lassen uns von der Touristinfo besondere Orte zeigen, die auch für alteingesessene Braunschweiger neue Einblicke in unsere Stadt bieten sollen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Am 7. August 2018 wollten wir durch diese Ecken stromern. Aber der heiße Sommer macht uns einen kurzen Strich durch die Rechnung. Wir verschieben den Termin um eine Woche!

Viele Weststädter haben sich schon angemeldet. Mit ihnen treffen wir uns nun am Dienstag, 14. August, vor der Touristinfo, Burgplatz 5. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden. Anschließend können wir noch im Café Kreuzgang bei der Brüdernkirche Kaffee trinken und ein Stück Kuchen essen, wer möchte. Auch dieses Café wird Sie begeistern!

Wir werden auf dieser Seite mitteilen, ob die Ecken skurril genug sind!

2 Gedanken zu „Skurrile Ecken – auch in Braunschweig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.