Spargelschlemmerei in der Cuisine

Am letzten Freitag im Mai fand wieder das traditionelle Spargelessen der Cuisine Internationale im Treffpunkt Pregelstraße statt. Vierzig Weststädter, darunter 13 Mitglieder des Bürgervereins Weststadt e. V., konnten der Versuchung nicht widerstehen. Auch Bezirksbürgermeister und Mitglied im Bürgerverein Ulrich Römer war mit von der Partie, als die Teilnehmerinnen des Frauentreffs das leckere Drei-Gänge-Menü vorbereiteten und servierten. Die Cuisine Internationale, die seit Jahren jeden letzten Freitag im Monat internationale Speisen anbietet und zugleich über die betreffende Nation informiert, war 2012 für den Gemeinsam-Preis der Braunschweiger Zeitung nominiert.

Feinste Spargelcremesuppe wurde gereicht, bevor Putenschnitzel mit Spargel, Kartoffeln, Sauce oder Butter serviert wurde. Abgerundet wurde das Festmahl mit einer Kugel Vanilleeis und Erdbeeren. Der Bürgerverein bedankt sich bei den Frauen, die sich wieder einmal selbst übertroffen hatten. Das gemeinschaftliche Miteinander und der ständige Austausch über das Leben in unserem schönen Stadtteil liegt dem Bürgerverein besonders am Herzen und unterstützte deshalb den Frauentreff bereits zum vierten Mal mit fünfzig Euro. Wir empfehlen jedem Weststädter die Teilnahme an der Cuisine (mit Anmeldung), wenn im Juni mediterran gekocht wird.

Maic Ullmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.